Wenn sich Kreise schließen…

Es gibt Dinge, die verbinden wir ohne darüber nachzudenken mit unserer Kindheit. Ob es ein Lied, ein Geruch, ein besonderer Gegenstand ist… plötzlich ist es wieder da, der kurze Moment an Unbeschwertheit. Die Sekunde, in der es keinen Termindruck, keine große Verantwortung, keine Existenzsorgen gab. Leider kann man diesen kleinen Moment Geborgenheit nicht festhalten.

Ich habe aber gemerkt, dass man ihn nähen kann – zumindest in meinem Fall.

bg1

Ich habe eine Schwester, eine wunderbare. Eine kluge, liebevolle, schöne und so lustige Schwester. Da sie nur eineinviertel Jahre älter ist und sie so nett war, mir damals beim Laufen lernen an ihrer Latzhose Halt zu geben, hatte sie mich spätestens von diesem Moment an buchstäblich an ihrer Hacke. Meine Kindheit ist durch und durch verwoben mit ihrer, nicht zuletzt, da wir uns bis ins gruselige Teeniealter ein Zimmer teilten.

Genau an diesen Ort wurde ich vor einiger Zeit zurückkatapultiert, als ich zum ersten mal nach Jahren den Eisenbahn-Stoff von byGraziela wieder sah. Genau dort, in diesem Kinderzimmer, zierten diese kleinen Loks, Blumen und Bäume eine gefühlte Ewigkeit unsere liebsten Kuschelkissen. Kindheit, Nostalgie. Ich weiß noch, wie löchrig die Ecken irgendwann waren.

bg2

Vielleicht ist es albern, rührselig zu sein, aber unsere Kindheit war so schön! So geborgen, voller Lachen und Liebe.

Als vierfache Mama muss man oft pragmatisch sein. Man trägt viel Verantwortung, stößt oft an seine Grenzen. An manchen Tagen wächst einem alles über den Kopf… ich glaube, ich nähe mir noch mal ein Kuschelkissenbezug – nur für den Fall der Fälle. Einfach, um eine Sekunde lang selber wieder Kind sein zu dürfen.

bg4

Fundstücke, wie dieser tolle Stoff von byGraziela, versüßen mir die Arbeit ungemein. In diesem Momenten liebe ich es, nähen zu können.

Als mich Marina von „Charlotte Fingerhut“ bat, bei ihrem Kleidchen-E-Book „Nannerl“ mitzunähen, kam mir dieser tolle Schnitt wie gerufen.

Vielleicht denkt Ihr, dass ein Kleidchen nicht wirklich etwas besonderes ist, aber dem ist nicht so! Für mich, die immer nur jungstaugliche Sachen genäht hat, mit möglichst vielen Autos und Dinos darauf, ist es noch immer ein kleines Wunder, nun farbenfrohe Kleidchen mit Rüschen und Co nähen zu dürfen. Für dieses kleine Wunder bin ich sehr dankbar, ebenso, wie für die drei anderen Wunder, die zusammen mich komplettieren und verrückt machen zur selben Zeit. 🙂

bg10

Nun wackelt meine kleine Pippa-Rosalie so bunt durch die Gegend – in meinem persönlichen Heile-Welt-Kleid… ich bin verliebt! Und ich glaube, ihr gefällt es auch ganz besonders gut.

bg7

Wenn ich so recht darüber nachdenke, werde ich wohl allen meinen Kindern ein Kissen daraus nähen, in der Hoffnung, ihnen ein Stückchen mehr Geborgenheit geben zu können. Davon hat man ja schließlich nie genug.

Ach und Cosima – Dir nähe ich auch noch eins! Für meine liebste Schwester! ♥

bg9

bg11

bg12

bg6

Die Wiese schmeckt nicht! 🙂

bg13

bg8

Den tollen Stoff bekommt Ihr hier:

http://www.bygraziela.com/

Den Schnitt „Nannerl“ von Charlotte Fingerhut bekommt Ihr hier:

http://www.alles-fuer-selbermacher.de/index.php?route=product/product&filter_name=nannerl&product_id=13250

Advertisements

2 Gedanken zu „Wenn sich Kreise schließen…

  1. oh ist das Kleid toll!!! Wunderbar! Und ich versteh dich gut, wie begeistert du vom Kleidchen nähen bist…. ich hoffe, in meiner Verwandtschaft kommt auch bald mal eine kleine Prinzessin, die den Prinzen mit ihren Dinos, Autos etc. mal ordentlich Gas gibt! 😉

  2. Wie nett du das schreibst. ich kann es so gut nachempfinden.
    Die ilder von deiner kleinen Pippa in ihrem neuen Kleidchen sind bezaubernd. Ganz toll geworden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: